Startseite
Reise 2005:
E&O Express
Reise 2006
I: Kambodscha
II: Vietnam
III: Laos
Reise 2007:
China
Reise 2009:
Nord-Thailand
Reise 2010:
Myanmar
Literaturtipps
Links
Kontakt
Impressum/
Datenschutz
Gästebuch

 

 

 

Literaturtipps


Der Klavierstimmer ihrer Majestät
von Daniel Mason
London, 1887: Der brave und biedere Klavierstimmer Edgar Drake bekommt einen Auftrag von höchster Instanz. Das britische Kriegsministerium bittet ihn, einen äußerst seltenen und wertvollen Erard-Flügel zu reparieren und neu zu stimmen -- und zwar im tiefsten Dschungel von Birma. Der Militärarzt Anthony Carroll, der im stark umkämpften Shan-Gebiet ein Fort errichtet hatte und damit einen der äußersten Vorposten des britischen Empire befehligte, hatte durchgesetzt, dass der Flügel von England nach Birma geschafft wurde, da er, wie er sagte, mit Musik dort mehr ausrichten könne als mit Pistolenschüssen.

Drakes Reise in die exotische Welt der Shan-Hochebenen führt ihn tief hinein in die Wirrnisse des dritten birmanisch-britischen Krieges. Als er Carroll und dessen Erard-Flügel endlich erreicht, verfällt er dem charismatischen Arzt ebenso wie den Schönheiten des Landes und der Fremdartigkeit der Menschen. Auch als das Klavier längst gestimmt ist, kann er sich nicht von der faszinierenden Welt Birmas lösen und bleibt -- bis es zu spät ist: Das Fort wird angegriffen, Drake muss fliehen, und als er sich endlich auf sicherer Seite wähnt, muss er feststellen, dass er vom britischen Militär als Kollaborateur des "Verräters" Carroll angesehen wird.

Der Debütroman des jungen Amerikaners Daniel Mason lässt die vergangenen Welten des viktorianischen Englands und des in dieser Zeit heftig umkämpften Südostasien auf sehr suggestive Weise wiederauferstehen. Atmosphärisch dicht und in einer gemächlichen, dabei umso eindringlicheren Bildersprache geschrieben, versetzt das Buch den Leser tief hinein in die Geschichte, die Politik, die Naturwissenschaft, die Medizin und nicht zuletzt die Musik des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Der Klavierstimmer Ihrer Majestät ist ein beachtlicher historischer Roman über die absurden Auswüchse der brutalen britischen Kolonialpolitik und zugleich eine Liebeserklärung an Birma, seine Landschaft und seine Menschen.

Verlag: Blessing; Auflage: 1. Auflage, (2003)
ISBN-10: 3896672142
ISBN-13: 978-3896672148


In Buddhas Gärten: Eine Reise nach Vietnam, Kambodscha, Thailand und Birma
von Tor Farovik
Die Reise beginnt im quirligen Hanoi und endet im sagenumwobenen Mandalay, tief in Myanmar. Dazwischen durchstreift Tor Farovik das unberührte Kambodscha und stattet der dienstältesten Monarchie der Welt, Thailand, einen Besuch ab - wachen Blicks spaziert er durch Buddhas Gärten, stöbert in deren Geschichte und erlebt Anekdoten, die jedes Land zu einem besonderen machen.
Verlag: National Geographic Taschenbuch; Auflage: 2. Auflage. (Januar 2009)
ISBN-10: 3492403468
ISBN-13: 978-3492403467


Burma - Der Fluss der verlorenen Fußspuren: Eine persönliche Geschichte
von Thant Myint-U
Als im Herbst 2007 Bilder von bis zu 100 000 Demonstranten, angeführt von buddhistischen Mönchen und Nonnen, durch die Medien gingen, stand Birma für einen kurzen Augenblick im Blickpunkt der Weltöffentlichkeit. Wieder gelang es der Militärjunta, die seit Jahren Aung San Suu Kyi, die Oppositionspolitikerin und Friedensnobelpreisträgerin, in Hausarrest hält, den Aufstand niederzuschlagen. Selbst angesichts massiver internationaler Proteste ließen die Militärs nach dem verheerenden Wirbelsturm 2008 kaum ausländische Helfer ins Land. Warum das südostasiatische Land, seit die Briten 1885 den König vertrieben, von Besetzern und Diktatoren geknechtet wird, analysiert Thant Myint-U in seinem ebenso packenden wie informativen Buch. Das erste Buch mit Hintergrundwissen zu dem faszinierenden Land.
Verlag: C. Bertelsmann Verlag (23. Februar 2009)
ISBN-10: 3570011011
ISBN-13: 978-3570011010


Der Glaspalast
von Amitav Ghosh
Faszinierende Familiensaga und dramatische Liebesgeschichte in einem, das ist der neue Roman von Amitav Gosh. "Der Doktor Schiwago des Fernen Osten" (INDEPENDENT ON SUNDAY) fand mit seinem farbenprächtigen Epos über Liebe und Krieg in einem exotischen Land auf der ganzen Welt begeisterte Leser und war auch bei den Kritikern ein Riesenerfolg. Dieser erste große Roman über das geheimnisumwitterte Birma erzählt die Geschichte des jungen Rajkumar, der in einer Imbissbude auf dem Markt von Mandalay 1885 Zeuge des Einmarsches der britischen Truppen wird. Entsetzt beobachtet er die Plünderung des Glaspalastes und muss mit ansehen, wie die Königsfamilie ins Exil gejagt wird. Im Gefolge sieht er die Dienerin Dolly und ist von ihrer Schönheit so bezaubert, dass er ihr Gesicht nie mehr vergisst.
Verlag: btb bei Goldmann
ISBN-10: 3442730368
ISBN-13: 978-3442730360


Tage in Burma
von George Orwell
Orwell kennen die meisten Leser nur als düsteren 'Big Brother'-Visionär - die wenigsten wissen, daß der Autor einige Jahre als Kolonialbeamter in Burma tätig war. Vor diesem Erfahrungshintergrund entfaltet er die Geschichte eines britischen Diplomaten in einem burmesischen Außenposten. Lesenswert vor allem wegen der Schilderungen der Landeskultur - und George Orwells bitterböser Abrechnung mit der britischen Kolonial-Mentalität.
Diogenes Verlag
ISBN-10: 325720308X
ISBN-13: 978-3257203080


Jim Thompson: The Unsolved Mystery
von William Warren
Archipelago Press
ISBN 10:981-3018-82-8
ISBN 13:978-981-3018-82-2

For the Love of Siam - The Story of King Narai and Constantine Phaulkon
von Harold Stephens
Wolfenden Publishers
ISBN: 0-9786951-1-9


Zwischen den Fronten. Erlebte Weltgeschichte
von Peter Scholl-Latour
Seit mehr als fünfzig Jahren bereist Peter Scholl-Latour die Welt und berichtet von Konfliktherden und Kriegsschauplätzen, Krisenregionen und Aufstandsgebieten. Dabei versteht er es wie kein zweiter, persönliche Erfahrung, tiefes historisch-kulturelles Verständnis und eindringliche Erzählkraft zu verbinden, um aktuelle Brennpunkte der Weltpolitik zu beleuchten und zu einem kohärenten Gesamtbild zusammenzufügen.
Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: Propylen-Verlag (Oktober 2007)
ISBN-10: 3549073321
 


DuMont Kunst Reiseführer Vietnam, Kambodscha und Laos
von Martin H. Petrich
Broschiert: 480 Seiten
Verlag: DuMont Reiseverlag, Ostfildern
ISBN: 3770143981
 


Laos. Reise Know- How
von Michael Schultze
Broschiert: 456 Seiten
Verlag: Reise Know-How Verlag, Bielefeld
ISBN: 3894166371
 


Das Mädchen hinter dem Foto. Die Geschichte der Kim Phuc
von Denise Chong
Broschiert: 448 Seiten
Verlag: Lübbe
ISBN: 3404615158
 


Wer sich für Pol Pots "Khmer Rouge" Schreckensherrschaft interessiert, sollte unbedingt die folgende Erzählung lesen, die - so unglaublich sie klingt - die eigene wahre Geschichte der Loung Ung ist. Loung Ung ist heute Landessprecherin der Kampagne für eine landminenfreie Welt, ein Programm der 'Vietnam Veterans of America Foundation'. VVAF gründete die Internationale Kampagne zur Verbannung von Landminen, und erhielt dafür 1997 den Friedensnobelpreis:

Der weite Weg der Hoffnung
von Loung Ung
Broschiert: 338 Seiten
Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt
ISBN: 3596152879

Alle Fotos und Texte ©2005-2010 Ursula Schlößer KontaktImpressum